Toellner Bibliothek

Inhaltsverzeichnis

    Hier finden Sie die Funktions-Beschreibung und Dokumentation für unsere Toellner Bibliothek (C# DLL), welche Sie im Downloadbereich herunterladen können.

    Allgemein

    Sie können diese DLL in jedes C# Projekt einbinden. Folgend finden Sie eine Übersicht aller Funktionen mit einer kleinen Beschreibung.

    Bitte beachten Sie, die DLL ist optimiert für ein Toellner TOE 8952. Sollten hier Abweichungen zu Ihrem Netzteil auftreten, so schreiben Sie uns. Wir aktualisieren dann die Bibliothek für Sie.

    Constructor

    Die Klasse Toellner kommt mit zwei Konstruktoren.

    public Toellner(string COM, int Baudrate)

    Der Standard-Konstruktor, welcher oben ausgewiesen ist, verwendet folgende Standardeinstellungen für die COM-Schnittstelle.

    • Parity Bit: Keins
    • Data Bits: 8
    • Stop Bits: 1

    Sollten diese Parameter für Sie nicht passend sein, so können Sie den erweiterten Konstruktor unten verwenden.

    public Toellner(string COM, int Baudrate, Parity Parity, int DataBits, StopBits StopBits)

    Eigenschaften

    Die Toellner Klasse bietet folgende Eigenschaften.

    IsInitialized

    Diese Eigenschaft sagt aus, dass die Klasse initialisiert ist und eine COM-Kommunikation zu dem angegebenen COM-Port geöffnet werden konnte.

    Methoden

    Statische Methoden

    Diese Methoden können Sie nutzen, ohne das Sie die Toellner Klasse initialisiert haben.

    availablePorts()

    public static string[] availablePorts()

    Diese Funktion liefert ein string-Array mit allen verfügbaren seriellen Schnittstellen auf der aktuellen Maschine.

    getOutputs()

    public static string[] getOutputs()

    Diese Funktion liefert ein string-Array mit den verfügbaren Output-Namen (OUT1, OUT2 usw.).

    Dynamische Methoden

    Folgende Methoden können über das Toellner Objekt verwendet werden.

    Init()

    public bool Init(string COM, int Baudrate)
    
    public bool Init(string COM, int Baudrate, Parity Parity, int DataBits, StopBits StopBits)

    Diese Funktion initialisiert die COM-Schnittstelle neu. Dies ist nur notwendig, wenn Sie unter Laufzeit die Schnittstelle ändern wollen, da diese Funktion beim Initialisieren der Klasse automatisch aufgerufen wird.

    SetOutputLevel()

    public bool SetOutputLevel(Output Output, double Voltage, bool TurnOutputOn = false)
    
    public bool SetOutputLevel(string OutputName, double Voltage, bool TurnOutputOn = false)

    Diese Funktion setzt die Spannung am angegebenen Ausgang auf den Wert, welchen Sie bei Voltage angegeben. Mit dem optionalen Parameter TurnOutputOn können Sie direkt auch dein Ausgang scharf schalten. Bitte beachten Sie, solange der Ausgang aus ist, wird die Spannung nicht am Toellner Netzteil angezeigt!

    public bool SetOutputLevel(Output Output, double Voltage, double Current, bool TurnOutputOn = false)
    
    public bool SetOutputLevel(string OutputName, double Voltage, double Current, bool TurnOutputOn = false)

    Des Weiteren haben Sie auch noch die Möglichkeit den Strom mit dem Parameter Current anzugeben.

    GetValue()

    public double GetValue(Output Output, ValueTarget Target)

    Diese Funktion liest einen Wert vom Toellner Netzteil zurück. Zur Auswahl stehen folgende ValueTarget’s:

    • Voltage
    • Current
    • Power

    ToggleOutputs()

    public bool ToggleOutput(bool state)

    Mit dieser Funktion können Sie den Ausgang ein- bzw. ausschalten. Ist der boolesche Wert state true, dann wird der Ausgang aktiv geschalten.

    RemoteClear()

    public bool RemoteClear()

    Diese Funktion gibt die RemoteControl über die serielle Schnittstelle wieder frei, so dass das Netzteil wieder händisch gesteuert werden kann.

    SendCommand()

    public void SendCommand(string Command)

    Mit Hilfe dieser Funktion können Sie SCPI Kommandos direkt als Klartext übertragen. Bitte beachten Sie, dass die Funktion die Syntax nicht verifiziert. Sie müssen selbst prüfen, ob Ihr Kommando den SCPI Richtlinien entspricht.

    Close()

    public bool Close()

    Diese Funktion schließt die serielle Kommunikation und gibt den COM-Port wieder frei.

    Download

    Sie können die Toellner Bibliothek (C# DLL) in unserem Software-Depot herunterladen. Folgen Sie dazu einfach folgenden Link:

    Hat Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen?

    Verwandte Artikel

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


    • Registrieren
    Passwortstärke Very Weak
    Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link per E-Mail, womit Sie sich ein neues Passwort erstellen können.
    Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.