Neues zum 3D Druckkosten-Rechner

Es ist etwas Zeit vergangen seit unserem letzten Update-Beitrag zu unserem 3D Druckkosten-Rechner. Was aber nicht heißt, das nichts passiert ist 🙂

In diesem Beitrag möchte ich ein wenig ĂŒber den aktuellen Stand, sowie geplante Funktionen, informieren.

GCode-Parser

Ab der Version 0.0.7-beta haben wir unseren GCode-Parser komplett ĂŒberarbeitet.

Neuer GCode-Parser

Mit der neuen Version können wir direkt durch die einzelnen Bewegungen und Extrusionen die GrĂ¶ĂŸe, sowie das benötigte Filament ermitteln. Des Weiteren können wir grob die Druckdauer berechnen. Hierzu folgt zu einem spĂ€teren Update die Abfrage der Beschleunigungsdaten beim Erstellen eines neuen Druckers.

Das Schichtenmodell

Ein weiterer Vorteil des neuen Parsers ist, dass wir aus den einzelnen Koordinaten ein Schichtenmodell generieren können, welches rechts unter „GCode Info“ angezeigt wird. Du kannst dann durch die einzelnen Schichten schalten und dir dein GCode-Modell anschauen. Eine 3D-Komplettansicht ist ebenfalls geplant, aber aktuell noch nicht implementiert.

Mehr erfÀhrst du in unserem Wiki: https://andreas-reitberger.de/knowledgebase/gcode-parser/

GCode-Editor

Als ErgĂ€nzung zum neuen GCode-Parser wurde auch der GCode-Editor eingefĂŒhrt. Dieser erlaubt es dir deinen analysierten GCode anzuschauen und wichtige Informationen daraus zu entnehmen.

Code-Signierungs-Zertifikat

Auch in diese Richtung waren wir aktiv. Um unseren Installer zu signieren, haben wir ein sogenanntes „Code Signing Certificate“ erworben, welches sicherstellt, dass die Software unverĂ€ndert ist und wirklich von uns stammt. Wie du das prĂŒfen kannst, findest du in unserem Wiki.

https://andreas-reitberger.de/knowledgebase/hinweise-zum-installer/

Aussichten & neue Funktionen

Wir sind stets bemĂŒht, auf WĂŒnsche unserer Nutzer einzugehen. Solltest du also VorschlĂ€ge zur Verbesserung haben, oder sogar Ideen fĂŒr neue Funktionen, so zögere nicht und schreib mir eine Nachricht.

Was ist aktuell noch geplant?

  • 3D Modell aus GCode erstellen und anzeigen lassen
  • GCode-Editor vervollstĂ€ndigen (Laden, Speichern, Editieren usw.)
  • Export einer Kalkulation in ein Excel-Template
  • Abschluss Repetier Server Pro Dashboard
  • Dokumentation vervollstĂ€ndigen
  • Veröffentlichung als „Stable“

Verwandte Artikel

Poste eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.